Junior-Abzeichen und Vorspielnachmittag ein voller Erfolg

Ganz im Zeichen unserer Jugendmusik stand das vergangene Wochenende. Am Samstag , 14. Juli 2018 absolvierten 14 Jugendliche der Jugendkapelle das Junior-Abzeichen im Proberaum des Musikverein Schenkenzell e.V. vor einer Jury aus den eigenen Reihen des MVS. Alle bestanden das Abzeichen mit Bravour. Schon Wochen im Voraus wurde die Theorie geübt und das Praxis-Musikstück vorbereitet. Das Junior-Abzeichen gilt als Vorstufe für das Bronzene Abzeichen und soll die Motivation der jüngsten Instrumentalschüler wecken.

Am Sonntag, 15. Juli 2018 durften die Kinder dann zeigen, was sie erlernt haben und spielten das Instrumentalstück der Prüfung nochmal den Eltern, Grosseltern und Musikinteressierten vor. Neben den grossen Kindern musizierten auch die jüngsten Musikschüler des Musikverein Schenkenzell e.V. und begeisterten die Zuhörer schon nach kurzer Probezeit bei den Musiklehrern der Musikschule Schramberg. Zum krönenden Schluss spielte die Jugenkapelle gemeinsam mit Ihrem Dirigenten Alexander Armbruster noch zwei schwungvolle Stücke. Nach einem nicht enden wollenden Applaus verabschiedete Jugendleiter Michael Doll einen gelungenen Nachmittag und lud alle noch zum Instrumente-Ausprobieren ein. Nicht nur für die Kinder interessant!

Wer den Nachmittag verpasst hat und sich gerne über die Musikausbildung im Musikverein Schenkenzell e.V. interessiert, der kann sich unter www.mv-schenkenzell.de informieren oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter vorstand@musikverin-schenkenzell.de. Ihre Anfrage wird direkt an Jugendleiter Michael Doll weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.